Grün-As

Fotowettbewerb

Seit einem Monat läuft der Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche »Grünau-Entdeckungen«, der vom Stadtteilladen und dem Leipziger Kinderbüro anlässlich des 30 Jahrestages initiiert wurde. Es geht darum, Grünau aus der Sicht junger Menschen zu fotografieren. Eingesendet oder direkt im Stadtteilladen abgegeben werden können maximal vier Bilder in den Formaten 13 x 18 bis 30 x 45 cm. Auch eine zusammenhängende Serie zu einem Thema von maximal sechs Bildern kann entwickelt werden. Abgabeschluss ist Donnerstag, der 15.6.2006, 15 Uhr. Alle eingereichten Bilder werden in einer Ausstellung veröffentlicht. Es winken kleine und große Preise. Weitere Infos im Stadtteilladen.

Bild

LEZ mit Rat und Hilfe für Arbeitslose

Wieder bietet das Leipziger Erwerbslosenzentrum (LEZ) für arbeitslose Bürger im KOMM-Haus, Selliner Straße 17, Montag von 9 bis 14 Uhr, Mittwoch von 9 bis 15 Uhr und Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Rat und Hilfe zur inhaltlichen und formgerechten Gestaltung bzw. Überarbeitung von Bewerbungsunterlegen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration, Motivation der Persönlichkeitsentwicklung sowie Informationen zum Arbeitslosengeld II. Diese Hilfe erhalten Ratsuchende natürlich auch im LEZ selbst in der Zschocherschen Straße 48a (Elsterpassage, Telefon 56 10 93 28/ 29) Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr.
Hans-J. Finke

30 Jahre Grünau - 30 Auszeichnungen

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Großsiedlung Grünau sollen 30 Grünauer beziehungsweise für Grünau Engagierte geehrt werden. Gesucht werden Menschen, die sich für ihren Stadtteil Grünau einsetzen oder eingesetzt haben. Kennen Sie jemanden, den Sie vorschlagen möchten? Dann melden Sie sich bitte mit einer kurzen Begründung im Stadtteilladen, Stuttgarter Allee 19, 04209 Leipzig, Telefon: 03 41- 4 29 00 49, eMail: stl.lpz.gruenau@gmx.de.

Weiter>>> RSS
Karte