Grün-As

Kurz und knapp

Kübel-Cup

Das Fußballturnier der Grünauer Jugendmannschaften zum "Kübel Cup" findet dieses Jahr am 17.2.2007, 14.00 - 20.00 Uhr, im Förderzentrum für Erziehungshilfen in der Garskestraße statt. Anmeldungen, beim Verein Mobile Jugendarbeit Leipzig e.V., sind noch möglich.

Theaterprojekt der MVA St. Georg

Nach sieben Jahren einsamer Angst in seiner Wohnung macht sich der kleine Mann auf, um seine gelbe Holzente Klara zu suchen. Überschattet von der Horrorstimme des Erlkönigs begegnet er auf seiner Reise seltsam märchenhaften Wesen: einem Zwerg, einem Schmetterlings- DonQuichotte, einer Königin und einem wegweisenden Breakdancer. Doch wohin ihn diese Wesen auch schicken, der kleine Mann landet immer wieder bei sich selbst und dann erinnert und erinnert er sich, bis sich alles fügt.

Der kleine Erlkönig, ein Theaterprojekt mit sieben PatientInnen der Maßregelvollzugsanstalt Sankt Georg, das unter der Leitung von Larsen Sechert in einer Prozessarbeit von sieben Monaten entstand, wurde am 13. Januar uraufgeführt.

Neues vom Theatrium

Jeweils 1000 Euro Spende konnte der Trägerverein des Grünauer Theatrium vom Accor-Club der Businessperlen sowie der Karstadt Immobilien AG & Co. KG in Empfang nehmen. Erhielt der Verein bei den meisten Treffen des Clubs der das Theatrium seit 1998 unterstützt, die Hälfte der Veranstaltungseinnahmen, verdoppelte Karstadt die Spende mit seinem Anteil.

»Die Großstadtkinder können die 2000 Euro für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr gut gebrauchen«, so Eva-Maria Weih, Sales Manager der Accor Hotellerie Leipzig und Marlies Göllnitz-Gellert, Filialleiterin von Karstadt Leipzig, das für die Gäste der Veranstaltung das neu eröffnete Kaufhaus bis 24 Uhr geöffnet hatte.

Wie Beate Roch, Geschäftsführerin des großstadtKINDER e.V., mitteilte, solle das Geld vor allem für den hoffentlich bald bevorstehenden Umzug des Theatrium verwendet werden.

Weiter>>> RSS
Karte