Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin

Frische Farbe

Kinder bemalen Bauschild

Am 23. Oktober haben Kinder aus dem Familienzentrum Marcusgasse die weiße Werbefläche des Bauschildes vom Mehrgenerationenwohnen am Neptunweg bunt bemalt. Bei Sonnenschein konnten sich die acht Kinder kreativ auf der großen Fläche in Grünau austoben. Menschen, Familien und Häuser wurden ebenso gemalt wie Sonnen und Blumen. Aufgrund der wasser- und wetterfesten Stifte entstand so eine dauerhafte schöne Erinnerung.

Hintergrund der Aktion war das illegale Besprühen des Schildes mit einem Graffito. Um neuen Übergriffen vorbeugen und gleichzeitig den generationenverbindenden Gedanken des Projektes zu verstärken, wurde die Aktion für die Kindergartenkinder organisiert.

Graffiti fürs Wohnzimmer

Am 4. November wurden im Westbad Leipzig Werke Grünauer Kids präsentiert und zum Verkauf angeboten. Entstanden sind die bunten Bilder in einem von Fischer-Art und dem Kinder- & Jugendtreff Leipzig-Grünau e.V . (KiJu) organisierten Workshop, wo die jungen Künstler ihr schöpferisches Können unter Beweis stellen sollten.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Großartige Bilder, die jeweils ihre einzigartige Idee zeigen und Geschichten erzählen. Der Erlös der Ausstellung wird zu 50 Prozent an den KiJu, zu 30 Prozent an die jungen Künstler und die restlichen 20 Prozent zur Unkostendeckung an den Veranstalter gehen.

Die Initiative für das Projekt »Graffiti für's Wohnzimmer« entstand, nachdem sich verschiedene junge Sprayer in den bereits sanierten Räumen des Westbades verewigt hatten und das teilweise auf keine Gegenliebe stieß. Das Westbad will der Jugend von Grünau deshalb eine Chance geben ihre Kunst auf andere Weise zu publizieren.

Weiter>>> RSS
Karte