Grün-As

Kurz und knapp

Reise im Oktober nach Oswiecim und Krakow

Das ökumenische Gästehaus veranstaltet Die Bildungs- und Besichtigungsreise und lädt Sie ein mitzukommen. In Oswiecim ist die Gedenkstätte Auschwitz, die uns zum Nachdenken bringen soll und in der wir uns mit unserer Geschichte auseinandersetzen wollen. Natürlich werden wir beide Gedenkstätten sehen: Auschwitz und Birkenau. Des Weiteren geht es nach Krakow, eine wunderschöne, alte Stadt mit vielen Besichtigungsmöglichkeiten: Der Marktplatz mit den Tuchhallen, der Dom, die Wawei-Burg, der Stadtteil Kazimierz ...

Termin ist der 18. bis 24. Oktober; Anreise mit einem guten Reisebus der LVB; Preis: 398 Euro. Im Preis enthalten: Fahrtkosten, Unterbringung (3x Oswiecim, 3x Krakow), Halbpension in Oswiecim, teilweise Halbpension in Krakow, Führung durch Auschwitz, Birkenau und Krakow, Begegnung mit Zeitzeugen, Angebot von Andacht und persönlichen Gesprächen, Reiseleitung, vorbereitende Informationen. Einzelzimmer werden mit Aufpreis berechnet. Fragen Sie bitte nach. Anmeldungen unter 03 41 - 4 12 90. Empfohlenes Mindestalter: 14 Jahre

R. Mohrmann, ÖGH

Grünauer Frühstück: Städtisch wohnen - naturnah leben.
Fahrradtour durch Grünau

An ein gemütliches (kostenloses) Frühstück im Jugend- und Altenhilfeverein e. V. schließt sich eine Fahrradtour durch das »grüne Grünau« an. Der Weg führt zu den Mietergärten im WK 8, durch die Siedlung Grünau, zum Labyrinth an der Pauluskirche mit einer kurzen Einführung zum Thema »Labyrinth«. Weiter geht es zu den Kolonnaden an der Mannheimer Straße, entlang am Robert-Koch-Park bis zur Joachim-Ringelnatz-Schule im WK 1. Die Tour endet mit einer Besichtigung des umfangreich sanierten Gebäudes und des naturnah gestalteten Schulhofs. Wer möchte, kann wieder zurück zum Komm-Haus fahren.

Bitte melden Sie sich in der Volkshochschule unter Telefon 0341 123-6074 an. Die Radtour findet am Samstag, 20. September 2008, 9.30 Uhr - 12.30 Uhr unter Leitung von Bettine Reichelt, Viola Granzow und Dr. Evelin Müller statt. Treff ist am Jugend- und Altenhilfeverein e. V., An der Kotsche 49.

Weiter>>> RSS
Karte