Grün-As

Baumpflanzaktion

Die jungen Bachpaten des Schüler- und Freizeitclubs der Kindervereinigung Leipzig e.V. an der 94. Mittelschule pflanzen genau 50 Bäume entlang ihres zu betreuenden Bachabschnittes am Zschampert. Ziel ist es dabei, in Form einer aufgelockerten Bepflanzung den stadtnahen Naturraum »Zschampert« ökologisch aufzuwerten. Der gegenwärtig noch empfindsame Lebensraum wird damit stabilisiert: Baumwurzeln festigen die Uferbereiche und wirken wasserstandsausgleichend.

Der Schatten der Bäume verhindert desweiteren die übermäßige Erwärmung des Bachwassers im Sommer, was dem Algenwachstum entgegen wirkt. Mit auentypischen Baumarten, aber auch mit dem »historischem« Urwelt-Mammutbaum und der Sumpfzypresse erfährt das Gebiet eine Aufwertung als Naherholungsgebiet. Die jungen Bachpaten haben jedenfalls schon Pläne für die Errichtung eines Naturlehrpfades am Zschampert. Die Baumpflanzung wird durchgeführt in Höhe der Ortslage Miltitz anläßlich des Internationalen Tag des Waldes am 21. März 2001. Der Freizeitclub wird dabei unterstützt durch die 94. Schule (Umweltschule Europas), durch das Amt für Umweltschutz Leipzig, durch die »Schutzgemeinschaft Deutscher Wald« und durch eine Miltitzer Bürgerinitiative unter Leitung von Herrn Dr. Kasek, die weitere Bäume pflanzen wird. Besonders bedanken möchten sich die Bachpaten beim Spender der Bäume, der »Stiftung Wald für Sachsen«, die solche Vorhaben schon mehrfach gefördert hat.

Übrigens sind weitere Helfer am 21. 03. 2001 gern gesehen. Treff ist der Schüler- und Freizeitclub, Miltitzer Weg 3 um 13.00 Uhr. Weitere Informationen unter Tel. 4217488.

Weiter>>> RSS
Karte