Grün-As
Leipzig Grün-As Stadtteilmagazin Logo

Chronik Grünau

Teil 2

1979

  • 16.900 Menschen in Grünau. 1979 wurden u. a. fertig gestellt: 3.958 Wohnungen, 1 Feierabend- und Pflegeheim, 2 Schulen, 1 Sporthalle, 2 Kinderkombinationen, 1 Kaufhalle u. a. Handelseinrichtungen, 2 Gaststätten, 11 ärztliche Arbeitsplätze (darunter 1 Ambulanz)

1980

Im Januar

  • wird am 3.1. das Volkspolizeirevier in der Ringstraße 55 eröffnet. Das existiert heute nicht mehr.

Im Juli

  • eröffnet am 21.7. eine Zweigstelle der Stadt und Kreissparkasse in der Ringstraße 65.

Im Dezember

  • Am 31.12. wohnen 28.300 Menschen in Grünau. 1980 wurden u. a. fertig gestellt: 4.309 Wohnungen, 1 Internat, 4 Schulen, 1 Sporthalle, 4 Kinderkombinationen, 1 Kaufhalle u. a. Handelseinrichtungen, 10 ärztliche Arbeitsplätze

1981

Im April

  • eröffnet die Wohngebietsgaststätte »Alte Salzstraße«. Das Gebäude existiert noch und beherbergt heute eine Bar und eine Sanitätsmanufaktur.

Im Juni

  • wird am 4.6. die Schönauer Straße zwischen Lützner Straße und Ratzelstraße als weiterer Abschnitt der Verkehrserschließung fertig gestellt.

Im September

  • wird am 4.9. auf dem ersten Baufeld im WK 8 zwischen der S-Bahn-Trasse und der Alten Salzstraße mit dem Wohnungsbau begonnen.

Im Oktober

  • wird am 5.10. das erste 9-geschossige Wohnhochhauses vom Typ PH 9 in der Ho-Chi-Minh-Straße 8 (heute Karlsruher Straße) im WK 4 feierlich übergeben.
  • findet am 17.10. die Grundsteinlegung für das evangelische Gemeindezentrum Grünau statt.

Im Dezember

  • wird am 15.12. der erste neue Dampferzeuger im Heizkraftwerk Kulkwitz zur Fernwärmeversorgung der Wohnkomplexe Grünau in Betrieb genommen.
  • Am 31.12. wohnen 40.300 Menschen in Grünau. 1981 wurden u. a. fertig gestellt: 539 Wohnungen, 1 Feierabendheim, 3 Schulen, 2 Sporthallen, 3 Kinderkombinationen, 1 Kaufhalle u. a. Handelseinrichtungen, 1 Gaststätte sowie 14 ärztliche Arbeitsplätze

1982

Im Februar

  • wird am 18.2. die 100. Trafostation in Leipzig Grünau und zugleich die erste im WK 8 fertig gestellt.

Im Mai

  • wird am 28.5. die 20.000. Wohnung in der Weißdornstraße übergeben.

Im Juli

  • wird die neu errichtete westliche Randstraße »Straße am See« für den Verkehr frei gegeben.
  • feiert die Pauluskirchgemeinde am 17.7. Richtfest für das evangelische Gemeindezentrum Grünau

Im September

  • kann am 2.9. der Teilabschnitt der Straßenbahnverlängerung zwischen Plautstraße und Schönauer Ring in Betrieb genommen werden.
  • explodiert am Vormittag des 24.9. auf dem Kasernengelände der sowjetischen Armee (dem heutigen Schönauer Viertel) ein Garagenkomplex. Die Erschütterung ist auch im umliegenden Gebiet zu spüren, Geschossteile und Granatsplitter fliegen durch die Luft. Nahe gelegene Kindergärten und Schulen werden evakuiert, Straßen gesperrt und der Linienverkehr eingestellt. Am Nachmittag können die Maßnahmen wieder aufgehoben werden. Verletzte gibt es unter den Grünauern nicht.

Im Oktober

  • begrüßt Grünau am 13.10. seinen 50.000. Einwohner

Im Dezember

  • Am 31.12. wohnen 56.800 Menschen in Grünau. 1982 wurden u. a. fertig gestellt: 5.648 Wohnungen, 1 Internat, 4 Schulen, 2 Sporthallen, 3 Kinderkombinationen, 1 Kaufhalle u.a. Handelseinrichtungen, 3 Gaststätten sowie 14 ärztliche Arbeitsplätze

1983

Im August

  • kann das Naherholungsgebiet Kulkwitz auf sein zehnjähriges Bestehen zurückblicken.

Im Oktober

  • feiert die katholische Kirche »St. Martin« am 17.10. Richtfest.
  • wird am 29.10. die evangelische Kirche im Lutherjahr auf den Namen »Paulus« geweiht.
  • wird am 31.10. die Verlängerung der beiden Straßenbahnlinien bis zur Plovdiver Straße im WK 7 in Betrieb genommen. Heute fährt nur noch die Linie 15 in den WK 7.

Im Dezember

  • eröffnet am 31.12. der Jugendklub »Völkerfreundschaft«, der mit insgesamt 570 Plätzen zweitgrößten Jugendklub der DDR.
  • Zu diesem Zeitpunkt wohnen 65.800 Menschen in Grünau. 1983 wurden u. a. fertig gestellt: 4.432 Wohnungen, 1 Internat, 4 Schulen, 2 Sporthallen, 5 Kinderkombinationen, 1 Kaufhalle u. a. Handelseinrichtungen, 1 Gaststätte, 12 ärztliche Arbeitsplätze, 2 Jugendklubs, 3 Dienstleistungseinrichtungen

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 >

Weiter>>> RSS
Juli 2016
MoDiMiDoFrSaSo
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Grün-As Kalender
Karte